Rückblick Spieltag GBSL in Düsseldorf

Platz 7 in der regulären Saison, aber der HSV-Beachsoccer kann im ersten Play-Off-Spiel vorlegen

 

Licht und Schatten am Samstag

 

Im ersten Spiel lief nicht wirklich etwas zusammen. Gegen Chemnitz kam man nie richtig ins Spiel, agierte pomadig und lief den Sachsen das ganze Spiel nur hinterher. Als nicht hilfreich stellte sich heraus, dass man drei Strafstöße verschoss. So musste man am Ende eine bittere 1:6 Niederlage hinnehmen.

Gegen Sandball Leipzig sah es in der Anfangsphase ähnlich aus. Zweimal lag der HSV-Beachsoccer gegen den Tabelleletzten zurück, fand dann aber besser ins Spiel. Der Gegner ließ im weiteren Verlauf größere Räume zum Kombinieren und die nutzen die Rothosen nun konsequenter. Mit einem 8:6 Erfolg beschließt man die reguläre Saison und landet final auf Platz 7.

 

 

Wunderbar vorgelegt

 

Am Sonntag fand das erste Play Off Hinspiel gegen das Rostocker Team 1. FC Versandkostenfrei statt. Die Hamburger erarbeiteten sich dabei eine nahezu ideale Ausgangsposition für das Rückspiel am 23.07. beim Spieltag in München. Mit 5:2 siegten die Elbstädter gegen die Mecklenburger und verbuchen somit eine drei Tore Führung auf der Haben-Seite. Super gemacht!

 

MS