Spieler starten ins Training

Gestern Abend fand im Beachcenter Hamburg das erste Training für alle Teammitglieder statt. In einer zweistündigen Einheit hat Trainer Stefano Mari erstmals verschiedene technische und konditionelle Übungen mit den Spielern durchgeführt.

Trainiert wird zunächst einmal wöchentlich. Alle Spieler sind auf dem Rasen derzeit noch in verschiedenen Ligen im Spielbetrieb und hier entsprechend eingespannt. Ab April kommen dann weitere Trainingszeiten dazu. Auch ein Kurztrainingslager ist geplant, bevor im Mai der Spielbetrieb startet.